Sie sind Gast.     Benutzer     Benutzerkonto     Mein Dateibereich     Mein Journal     Private Mails     Login
Übersicht

Startseite
Aktuell
Projekt
Produkt
Coaching
Service
Links
Impressum


zum Instrument

 
 

Projekt > Theorie > RA - Risikoanalyse
Einsatz der Risikoanalyse zusammen mit dem Analytic Hierarchy Process
AutorIn : bucher / krauss / Datum : 18.02.2005 08:07
Kommentare ansehen : (0)
 
der output einer Risiko-Analyse (RA)

kann sein

derinput des Analytic Hierarchy Process (AHP)


Die DIN 69905 definiert die Risikoanalyse schlicht als den "Teil einer Projektanalyse, der sich auf das Projektrisiko bezieht." Damit wird vernachlässigt, dass die Risikoanalyse so früh wie möglich, am besten noch vor Beginn des Projekts stattfinden sollte. Eine Risikoanalyse darf nicht erst durchgeführt werden, wenn das Projekt bereits in einer Krise steckt und mit Hilfe einer Projektanalyse nach Problemursachen und Lösungsmöglichkeiten gesucht wird ....

mehr siehe Quelle Projektmagazin

Mehr demnächst auch hier

Die auschliesslich harten Fakten = Zahlen, die Sie aus der RA gewinnen,
können Sie als Input gur mit den weichen Kriterien im AHP "verheiraten" und abwägen


 

Powered by LDU 603
Seiten-Aufbau in 0.017 Sekunden
Top