Sie sind Gast.     Benutzer     Benutzerkonto     Mein Dateibereich     Mein Journal     Private Mails     Login
Übersicht

Startseite
Aktuell
Projekt
Produkt
Coaching
Service
Links
Impressum


zum Instrument

 
 

Aktuell > Presse > Bürgernetzverein stellt neue Plattform vor
Quelle: Pfaffenhofener Kurier
AutorIn : VHS / Redaktion / Datum : 03.12.2003 16:20
Kommentare ansehen : (0)
 
Quelle: Pfaffenhofener Kurier
http://www.donaukurier.de/546693

Pfaffenhofen (PK) Die Globaliserung unserer Welt stellt uns täglich vor neue Herausforderungen. Täglich müssen wir "richtige" Entscheidungen treffen. Egal ob in der Familie, im Beruf, im Verein. Besonders knifflig wird es beim Versuch, widersprüchliche Meinungen und Emotionen innerhalb einer Gruppe auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen.

Vier Mitglieder aus dem Pfaffenhofener Bürgernetzverein haben dazu eine interessante Lösung im Internet entwickelt. In Form einer neuen Software steht dazu eine Testversion dieser Entscheidungshilfe seit kurzem weltweit zur Verfügung.

In Kooperation mit der vhs Pfaffenhofen wird "easy-mind" am kommenden Montag, 8. Dezember, der Öffentlichkeit erstmals online vorgestellt, und zwar im Computer-Raum 052 der Realschule Pfaffenhofen. An Hand eines aktuellen Themas mit Bezug zur Adventszeit bzw. aus der Politik wird an dem Abend gezeigt, wie easy-mind eine komplexe Entscheidungssituation mit sehr widersprüchlichen Kriterien und Alternativen in paarweise Vergleiche zerlegt und damit gravierend vereinfacht. Die Teilnehmer können diese Vergleiche dann selbst bewerten und gewichten. Aus den Bewertungen errechnet easy-mind den optimalen Lösungsvorschlag nach einem Verfahren der modernen Entscheidungstheorie "Analytic Hierarchy Process" (AHP).

Der kostenlose Kurs beginnt um 18 und dauert bis 21 Uhr und ist für Bürgernetzmitglieder anmeldefrei. Auch Nichtmitglieder sind willkommen, sollten sich aber rechtzeitig anmelden im Internet unter http://demo.easy-mind.de Rubrik Kontakt.

 

Powered by LDU 603
Seiten-Aufbau in 0.025 Sekunden
Top