Sie sind Gast.     Benutzer     Benutzerkonto     Mein Dateibereich     Mein Journal     Private Mails     Login
Übersicht

Startseite
Aktuell
Projekt
Produkt
Coaching
Service
Links
Impressum


zum Instrument

 
 

Aktuell > Presse > Standortfrage Tierheim mit easy-mind durchgespielt
Quelle: Pfaffenhofener-Kurier
AutorIn : Redaktion / Krauss / Datum : 15.12.2003 16:16
Kommentare ansehen : (0)
 

Quelle: Pfaffenhofener-Kurier
http://www.donaukurier.de/556435

Pfaffenhofen (PK) Sehr konstruktiv war die Atmosphäre der Kursteilnehmer, unter ihnen auch die Stadträte Johann Buska und Franz Niedermayr, beim Online-Abend des Bürgernetzvereins.

Zusammen mit der vhs stellte Kursleiter Jörg Bucher ein neues Instrument zur Entscheidungshilfe im Internet vor. Als Schulungsmodell wählten die Teilnehmer die ungelöste Standortfrage für das geplante Tierheim. Gemeinsam wurden die wichtigsten Kriterien und Alternativen gesammelt, bevor jeder Teilnehmer am Bildschirm mit Hilfe von easy-mind diese subjektiv für sich verglich und bewertete nach einer recht simplen Methode der Entscheidungsthorie, dem AHP ("Analytic Hierarchy Process").

Beim Vergleich der Einzel-Ergebnisse war dennoch ein gemeinsamer Trend zu erkennen: Der Standort "Weiberrast" war in dem aus Zeitgründen verkürzten Schulungsmodell wohl der Favorit des Abends. Das Schulungsbeispiel hat der Bürgernetzverein auf seiner Homepage des AK Internetschule veröffentlicht

http://home.pfaffenhofen.de/internetschule/easymind

Auch der TV-Sender INTV zeigt diese Woche noch in einem Kurzbeitrag Bilder über den Abend in der Realschule

Auf die Anregung von Stadtrat Buska, doch einen größeren Kreis der Bevölkerung mit AHP vertraut zumachen, plant der Bürgernetzverein zusammen mit der vhs und dem Agenda-21-Arbeitskreis gleich zu Beginn des neuen Jahres einen Folgekurs zum AHP anhand weiterer Beispiele aus der aktuellen Lokalpolitik.

Als Termine stehen fest: jeweils Montag am 12. und 19. Januar, geplant im Computerraum 052 der Realschule von 18 bis 21 Uhr. Die konkreten Themen für die Schulungsmodelle werden noch angekündigt. Es liegen zwar bereits Themenvorschläge vor, aber weitere Vorschläge werden gerne entgegengenommen unter internetschule@pfaffenhofen.de

 

Der kostenlose Schulungs-Abend beginnt am Montag, 12. Januar, um 18 Uhr im Computerraum der Realschule Pfaffenhofen und endet um 21 Uhr. Voranmeldungen sind nicht notwendig. Wer allerdings einen eigenen Arbeitsplatz haben möchte, soll sich bis zum 9. Januar nur per email an internetschule@pfaffenhofen.de. bei der vhs anmelden.

 
 

Powered by LDU 603
Seiten-Aufbau in 0.027 Sekunden
Top