Sie sind Gast.     Benutzer     Benutzerkonto     Mein Dateibereich     Mein Journal     Private Mails     Login
Übersicht

Startseite
Aktuell
Projekt
Produkt
Coaching
Service
Links
Impressum


zum Instrument

 
 

Foren > Modelle unserer Favoriten > Modell "Kopftuchstreit" in Favoriten und Politikforum publiziert
 
> 1 <
Author Message
demokrates
[59] Webmaster
 
Online status Add this poster in my list of buddies


Location: Germany, Scheyern
Occupation:
Age:

04.01.2004 15:44 - #1     
Mit 49,3 Prozent als optimaler Lösungsvorschlag entpuppte sich die Alternative:

"alle Kopfbedeckungen erlaubt im Unterricht - kein Gesetz"

und ging als klarer Sieger hervor.


Mit Computer-Hilfe und der Software von easy-mind haben wir nun aus der aktuellen Diskussion um den Kopftuchstreit:

1.
alle 8 Argumente / Kriterien (siehe unten) paarweise bewertet. Die Gewichte und das Ranking aller Kriterien findet Ihr in folgender Tabellen-Graphik dargestellt.

ergebnisse/kopftuch_krit.gif


2.
Die Bewertungen und Gewichte der 3 Lösungsvorschläge / Alternativen findet Ihr in folgender Tabellen-Graphik dargestellt.

ergebnisse/kopftuch_alt.gif


3.
Aus den Bewertungen per Schieberegler haben wir dann den optimalen Lösungsvorschlag nach einem Verfahren aus der modernen Entscheidungstheorie "Analytic Hierarchy Process" (AHP) berechnet mit folgendem Ergebnis und Ranking.



    49,3 % = alle Kopfbedeckungen erlaubt im Unterricht - kein Gesetz notwendig

    35,0 % = kein "islames" Kopftuch im Unterricht erlaubt - per Gesetz verbieten

    15,7 % = nur "christliche" Kopfbedeckung im Unterricht erlaubt - per Gesetz erlauben


Der Qualität der Berechung war mit einem Inkonsistenzfaktor von 0,147251in sich fast widerspruchsfrei !


Natürlich kann es auch jeder selbst mal probieren und hier sein Ergebnis posten, damit wir auch unterschiedliche Ergebnisse vergleichen bzw. vielleicht auch einen gemeinsamem Trend / Nenner erkennen in der Diskussion. Dauer des Prozesses ca. 30 Minuten, je nach Vorkenntnisse der Software easy-mind.

Siehe: http://decide.easy-mind.de Rurbrik Favoriten Autor: politicus

Warum bedienen sich unsere Politiker nicht ebenfalls moderner Instrumente zur Entscheidungshilfe und drehen sich stattdessen in endlosen Diskussionen um sich selbst ? Alle Politiker könnten sich doch mit 30 Minuten geistige Konzentration aufs Wesentliche und Hilfe ihres Computers sehr viel Zeit und Energie sparen !? Wir genervte Wähler würden es Ihnen mehr als danken, wenn die Diskussion so transparent und nachvollziehbar geführt würde, wie der Bildschirm es darstellen kann!

Hier nochmal die Sammlung aller 8 Kriterien, welche der Berechnung zugrundeliegen, modifiziert und neu formuliert aus der ursprünglichen Sammlung

Siehe Original-Beitrag: http://www.politikforum.de/forum/showthread.php?threadid=45111


    Religionsfreiheit mit Gleichbehandlung religiöser Symbole laut Grundgesetz

    Neutralität für Lehrer oberstes Gebot, weil sie grundsätzlich staatliche Gewalt ausüben

    Emanzipationwillen zur unverhüllten Frau fördern - Unterdrückung und Prüderie verhindern

    Integrationswillen in der islamischen Bevölkerung fördern - geht nur freiwillig

    keine Provokation der radikalen Fundamentalisten auch im Ausland

    Pflicht zur Anpassung an Kultur des Gastlandes, auch wenn es einem schwer fällt

    keine politische Instrumentalisierung über Vorwand der Religion - Trennung Kirche und Staat

    Orientierung am Kopftuchverbot in Türkei und an Diskussion im Ausland


Bewerte nun selbst und rechne bitte selbst nach !

Fragen zur Bedienung und Theorie von easy-mind bitte hier nicht posten sondern unter

http://www.politikforum.de/forum/showthread.php?threadid=45188


Vielen Dank fuer Eure kurzen zielführenden Rueckmeldungen

Joerg Bucher
 

Mit freundlichen bits und bytes

Joerg Bucher

Bytes sind Silber, Miteinander Reden waere Gold
> 1 <
 

Powered by LDU 603
Seiten-Aufbau in 0.158 Sekunden
Top